Skip to main content

Ob IT-Systemelektroniker*innen, Personaldienstleistungskaufleute, Chemielaboranten oder ein anderer Ausbildungsberuf: Nicht immer fällt es den ausbildenden Fachkräften leicht, Ihr Fachwissen gut zu vermitteln und die Auszubildenden aktiv in den Lernprozess einzubeziehen. Mit den smarten Ausbildungsmethoden können Sie auch vermeintlich trockene Themen wirksam vermitteln. Sie lernen eine handvoll Methoden kennen, die sich leicht in Ihre Ausbildungspraxis übertragen lassen. Außerdem lernen Sie, wie Sie Medien und Visualisierungen unterstützend und effektiv einsetzen können.

Inhalte

  • passende Methoden auswählen
  • gute Lehrgespräche führen
  • 4-Stufen-Methode anwenden
  • weitere smarte Ausbildungsmethoden
  • Medien effektiv einsetzen

Zielgruppen

  • ausbildende Fachkräfte / (werdende) Ausbildende
  • Lehrende
  • Führungskräfte / Geschäftsleitung
  • Personaler*innen
❜❜
Nur wer selbst für sein Thema brennt, kann das Feuer in Anderen entfachen.
Mark Prévoteau
Ihr Trainer
Nr.
W4
Investition
245,- EUR (zzgl. Ust.)
Termine
15.06.22 | 9-15 Uhr
22.11.22 | 9-15 Uhr
Lernform
Webinar
Ort
Zoom
JETZT ANMELDEN